FANDOM



Drei Punkte ist die fünfte Folge der sechsten Staffel The Mentalist.

ZusammenfassungBearbeiten

Ein prominentes Mitglied von Visualize wird auf misteriöse Weise ermordet. Jane ermittelt in der Hoffnung, dass dieser Fall ihn näher an Red John heranbringt - und er erhält einen wichtigen Hinweis.

HandlungBearbeiten

Die Episode beginnt in einem Hotel. Chad Parkman scheint sehr in Eile zu sein, als ob er verfolgt werde. Er geht in den Aufzug des Hotels. Ein Mann steigt ebenfalls mit seinem Sohn ein. Parkman ist sehr nervös und als sie in seiner Etage sind, rennt er aus dem Aufzug raus, dabei schubst er den Jungen des Mannes. Dieser wird daraufhin wütend und verfolgt Parkman bis zu seinem Zimmer. Als dieser im Zimmer verschwindet, ruft er die Hotel Security. Sie hören seltsame Geräusche im Zimmer und brechen ein und finden nur noch Parkman, der sagt, er wurde erstochen und sie ihm helfen sollen. Jede Hilfe kommt zu spät, er stirbt noch im selben Augenblick.

Bei den Ermittlungen über den Mord an Parkman geschieht ein weiterer Mord, der auch einen Autodiebstahl enthält. Rigsby setzt sich mit diesem Fall auseinander. Dann tauchen Jason Cooper und Ray Haffner auf. Wie sich herausstellt, ist das Opfer ein berühmtes Mitglied von Visualize, weshalb Haffner bei den Ermittlungen dabei sein wird.

Tumblr mveqg7D31X1rwisr0o1 500.jpg

Ist Ray Haffner der Serienmörder Red John?

Jane und Haffner führen ein Gespräch im Aufzug, wo dieser ihn nach dem Red John-Fall ausfragt. Er meint, Patrick ist so viel schlauer als alle anderen, aber es hilft ihm trotzdem nicht, Red John zu fassen. Das CBI Team sieht nun die perfekte Chance, um eventuell einige Informationen aus Haffner zu bekommen, um dabei festzustellen, ob dieser Red John ist oder nicht. Der zweite Mord mit dem Autodiebstahl scheint eine Verbindung zum Parkman Fall zu haben. Das CBI-Team findet dort ein Messer mit Parkmans Blut an der Klinge. Das Opfer des zweiten Mordes ist Devin Frost. Ebenfalls ein Mitglied von Visualize. Während den Ermittlungen erhält das CBI lediglich eine Information, nämlich das Haffner unter Arachnophobie leidet. Er hat enorme Angst vor Spinnen. Lisbon vermutet, dass Haffner hinter den Morden stecken könnte, doch dieser bestreitet alles. Ausserdem erfahren sie, dass Haffner viele Freunde im CBI hat und Jane sich große Feinde gemacht hat. Er empfiehlt dem CBI, sich von Jane zu trennen, bevor ihnen etwas passiert. Cho erhält Besuch von einer Frau, die ihn näher kennenlernen möchte. Es handelt sich bei dieser Frau um Kira Tinsley, aber wie sich herausstellt, hat sie den Auftrag bekommen, das CBI auszuspionieren. Den Auftrag bekam sie von Visualize. Jane hat inzwischen natürlich den Fall aufgeklärt. Parkman und Frost waren ein Liebespaar. Ihre schwule Beziehung hielten sie jedoch geheim, da Devin Frost zu diesem Zeitpunkt noch minderjährig war. Die Beziehung begann jedoch den Bach runter zu gehen. Frost fing an, Parkman zu erpressen, woraufhin Parkman Frost in dessen Auto erschoss. Er wusste jedoch nicht, dass Frost ein Messer dabei hatte. Die Verletzung schien zunächst klein, als er jedoch im Hotelzimmer versuchte die Waffe
Kira.jpg

Kira Tinsley gibt den entscheidenen Hinweis auf RJ Identität.

loszuwerden, erlag er seinen Wunden und starb.


Jane und Lisbon verabschieden sich von Cooper im CBI Hauptquartier. Jane möchte von Cooper wissen, warum dieser eine Privatdetektivin auf sie angesetzt hat. Cooper scheint jedoch keine Ahnung zu haben, wovon Jane redet. Da geht Jane ein Licht auf: wenn es nicht Cooper war, dann war es Red John und somit schwebt Kira Tinsley in Lebensgefahr. Sofort machen sie sich auf dem Weg zu ihr, kommen jedoch zu spät. Red John ist vor ihnen dort und tötet sie. Als Jane und Lisbon ihr Haus erreichen, ist bereits ein Polizist dort, doch Kira Tinsley liegt im Sterben. Auf Patricks Frage hin, wer ihr das angetan habe, schafft sie es mit ihren letzten schweren Atemzügen noch, mit den Worten "Ein Tattoo auf der linken Schulter!" mit ihrem Blut drei Punkte auf ihre Schulter zu malen. Sekunden später ist sie tot. Auf Lisbons Frage, was sie gesagt habe, antwortet Patrick, vor dem Haus stehend "Sie sagte mir, dass Red John ein Tattoo auf der linken Schulter hat, drei Punkte. Das ist mein Trumpf! Ich hab ihn!"

TriviaBearbeiten

  • In der Episode wird enthüllt, dass Raymond Haffner unter Arachnophobie (Angst vor Spinnen) leidet.
  • Es wird ebenfalls enthüllt, dass Red John ein Tattoo hat, bestehend aus drei horizontalen Punkten auf seiner linken Schulter.
  • Gemäß Jason Cooper wird Bret Stiles vermisst.

NebendarstellerBearbeiten

  • Ray Abruzzo - Bill Mylar

  • Cuyle Carvin - Rookie SAC PD Officer Delilah

  • Sandra Cevallos - Natalie

  • Reed Diamond - Agent Ray Haffner

  • Samantha Elizondo - Gymnast

  • Jeff Griggs - Chad Parkman

  • Michelle Jace - Gymnast

  • Brian Leckner - Hotel Security

  • Janae Nichols - Gymnast

  • Joe Nieves - Oscar Cordero

  • Robert Picardo - Jason Cooper

  • Eric Pumphrey - Devin Frost

  • Christopher S. Reid - Gymnast

  • Justyn Michael Richards - Gymnast

  • Beth Riesgraf - Kira Tinsley

  • Karl Sonnenberg - CBI Karl

  • David Starzyk - Ed Reed

  • Aidan Sussman - Boy

  • Kirk Zipfel - Dad

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki