FANDOM



Gale Bertram ist der Direktor des CBI. Ihm ist die öffentliche Meinung sehr wichtig und er redet gern vor den Medien. (Allerdings nur, wenn es gute Nachrichten gibt!) Er zitierte in der Folge, in der Madeleine Hightower verdächtigt wurde, Todd Johnson umgebracht zu haben, ein paar Zeilen eines Kinderschlafliedes von William Blake.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist allerdings noch nicht klar, ob er wirklich etwas mit Red John zu tun hat. Patrick weiß bis heute offenbar auch noch nicht, dass Gale William Blake zitiert hat. Das wissen nur Lisbon und J.J. LaRoche. Letzterer wusste, dass das zitierte Lied von William Blake war!

Gale Bertram stand schon einmal in Verdacht, Red John zu sein. Aus diesem Grund hatte Jane ihm und anderen Verdächtigen eine Falle gestellt. (Doppelfolge Bomben und Erdbeeren mit Sahne) Doch das hatte sich damals nicht bestätigt. Stattdessen nahm Patrick Jane zunächst an, dass Timothy Carter Red John sei, zumal dieser das selbst von sich behauptet hatte. Mittlerweile steht fest, dass Timothy Carter eben nicht Red John war, sondern ebenfalls nur ein Komplize.

Gale Bertram steht auf Patrick Janes Liste der 7 Verdächtigen.  

Er gehört zur Blake Organisation, ein Netzwerk korrupter Polizisten. Er hat 3 tätowierte rote Punkte auf der linken Schulter.


Er überlebt die Bombenexplosion in Patrick Jane's Haus und ist seitdem auf der Flucht. Er versucht dabei, Patrick Jane im Krankenhaus zu töten, während dieser bewusstlos ist. Möglicherweise ist er Red John. Dies teilt Patrick Jane später zumindest der Presse mit. Auf der Flucht tötet Betram einen Barkeeper, der ihn als gesuchten Serienkiller identifiziert, ohne mit der Wimper zu zucken. Und danach genehmigt er sich seelenruhig noch einen Whiskey.

Nach seiner Flucht sucht Bertram erneut ein Gespräch mit Jane und enthüllt dabei, dass er nicht Red John ist. Er wird beim Versuch Jane in einen Hinterhalt zu locken, von Oscar Cordero im Auftrag von Red John getötet.

AuftretenBearbeiten

Bertram legt großen Wert auf einen guten Ruf für das CBI. Aber sein eigener Ruf ist ihm noch wichtiger. Er befasst sich wegen seines Ansehens meistens mit den Medien und überwacht Lisbons Team. Während der Amtszeit von
1384288511.jpg

Bertram in "Erdbeeren mit Sahne"

Highthower musste das Team nie ausführlich an Bertram berichten. Bertram hat kein Vertrauen in Patrick und hält ihn sogar für verrückt. Er bewundert jedoch Janes Begabung Fälle zu lösen.

Bertram ist sehr strikt, so war es ihm beispielsweise egal, ob Jane im Gefängnis bleiben musste, statt seine Kaution zu bezahlen, damit dieser die Härte des Gesetzes spürt, nachdem dieser Timothy Carter erschossen hatte. Jedoch überzeugte er Oscar Ardiles die Todesstrafe zu unterlassen und suspendierte dafür Lisbon. Als Luther Wainwright ums Leben kam, sorgte Bertram dafür, dass CBI und FBI nicht in ein falsches Licht der Medien geraten.


Red John VerdächtigerBearbeiten

Im Verlauf der dritten Staffel findet Jane heraus, dass Red John einen Maulwurf innerhalb des CBI hat. Dieser Maulwurf musste derjenige gewesen sein, welcher Todd Johnson umgebracht hatte. Nachdem Jane eine Falle für den Maulwurf gestellt hatte, sah es so aus, als sei Bertram der Maulwurf, doch er wurde entlastet als Jane herausfand, dass in Wirklichkeit Craig O'Laughlin der Maulwurf war.

I
Screenshot 6x06 Gale Bertram.png

Bertram ist ein Mitglied der Blake Organisation

m Verlauf der fünften Staffel wird Bertram wieder verdächtigt, aber dieses Mal selbst Red John zu sein. Am Ende der fünften Staffel wird enthüllt, dass Bertram ebenfalls einer der 7 Red John Verdächtigen ist. Im Verlauf der sechsten Staffel, macht Bertram klar, dass er dabei sein will, wenn Red John geschnappt wird, was ihn in keinerlei Verbindung bringt, Red John zu sein. Jedoch sagt er Jane, dass er für viele, vieles sei, was ihn in Verbindung mit der Schrift an der Wand am Tatort des Doppelmordes von Jared Renfrew und einer Prostituierten durch Red John bringt. Ausserdem ist er ein exzellenter Pfeifer (laut Sophie Miller ist Red John ebenfalls ein ausgezeichneter Pfeifer). In der zweiten Episode der sechsten Staffel, trifft sich Bertram mit Smith und McAllister in seinem Büro. Als Jane unerwartet reinplatzt und ihm mitteilt, dass er kurz davor sei, Red John zu fassen, wird dieser nervös. Er erscheint ebenfalls in einem Alptraum von Lisbon, wo er zusammen mit Smith und Haffner Red John ist.

In der sechsten Episode der sechsten Staffel erscheint Jane in seinem Büro und erzählt ihm, dass er kurz vor der Auflösung der Identität von Red John stehe und Bertram ihn treffen solle. Dieser willigt ein, ruft jedoch noch kurz vorher jemanden an und erzählt diesem, dass er ein interessanter Gespräch mit Jane hatte. In Janes Haus wird enthüllt, dass Bertram ebenfalls ein 3-Punkte-Tattoo hat und somit zur Blake Organisation gehört.

In der siebten Episode der sechsten Staffel überlebt er die Explosion und versucht nun Jane zu töten. Weil ihm dies
Screenshot 6x07 Bertram 1.png

Betram geht auf den Barkeeper los ...

nicht gelingt, holt er aus seinem Versteck viel Geld und verschiedene Pässe und versucht die Flucht zu ergreifen. In der Zwischenzeit erzählt Jane den Medien, dass Gale Bertram Red John sei. Während der Flucht, wird er in einer Bar wiedererkannt. Um sich zu schützen, tötet er den Barmann und versteckt sich in einem Haus in der Nähe. Jane und das CBI Team können Bertram nicht festnehmen, da er dank der Blake Organisation fliehen kann.

Bertram kehrt in der achten Episode der sechsten Staffel zurück und versucht mit Patrick Kontakt aufzunehmen. Zwar wird er im ganzen Staat gesucht, doch ihm gelingt jedesmal die Flucht. Patrick einigt sich letztendlich auf ein Treffen mit ihm, in der Kirche, wo seine Frau und Tochter begraben sind. Dies wird für Patrick jedoch nicht einfach, da das FBI ihn daran hindern will. Doch das Team nutzt die unklare Situation (früherer Chef Gale Bertram auf der Flucht, alle andern suspendiert, FBI-Agent Dennis Abbott vorübergehend Chef), um Patrick Jane zu helfen, dem FBI zu entkommen und Gale Bertram doch noch in der Kirche zu treffen:

Grace Van Pelt, Wayne Rigsby und Kimball Cho treten mit ihren alten Dienstmarken auf und sagen dem FBI, es würde in ihre Zuständigkeit fallen (was rechtlich nicht stimmt, da alle vom CBI suspendiert worden sind durch das FBI). FBI-Agent Dennis Abbott sagt natürlich sofort, ihre CBI-Dienstmarken wären ungültig und das FBI hätte jetzt das Sagen, worauf Teresa Lisbon sofort den Spieß umdreht und meint, FBI-Agent Reede Smith wäre ein Mitglied der Blake Organisation und vielleicht wäre Dennis Abbott ja auch so einer (was nicht stimmt, da Dennis Abbott aus Texas ist und die Blake Organisation eine rein californische Vereinigung ist). Aber ihr Trick verfängt: die andern FBI-Agents sind verunsichert und wissen nicht mehr, ob sie Dennis Abbott noch gehorchen sollen oder nicht . Während Dennis Abbott damit beschäftigt ist, die Situation zu entschärfen, nutzt Patrick Jane die Gelegenheit, mit Teresa Lisbons Wagen zu fliehen. Der ist zwar vom FBI verwanzt, aber Patrick Jane merkt das und der kleine Vorsprung genügt ihm, doch fliehen zu können (mit samt der armen, verstörten Taube, die er in seinem Jackett zusammendrückt, damit sie später Red John ins Gesicht flattern kann).

Bertram gesteht, dass er schuldig ist, jedoch Patrick einen großen Fehler gemacht hat, als dieser sagte, er sei Red John. Bertram ist nicht Red John und er weiss auch nicht wer der echte Red John ist. Er will Patrick von Oscar Cordero töten lassen, dieser tötet jedoch im Auftrag von Red John Bertram.

TriviaBearbeiten

- mag William Blake => besonders gefallen hat ihm der Cradle Song

- ist sehr besorgt um sein Ansehen in der Öffentlichkeit und das des CBI

- ist nicht unbedingt ein Fan von Janes Ermittlungsmethoden weiß aber, dass das CBI nicht ohne ihn auskommt

- ist kein sehr guter Verlierer

- nimmt an der selben wöchentlichen Pokerrunde wie Lisbon teil. Ist kein guter Pokerspieler. Patrick Jane erteilt ihm Nachhilfe darin.

- Er gehört zur Tiger,Tiger-Gruppe, welche sich Blake Organisation nennt und ein Netzwerk korrupter Polizisten ist. Er hat 3 tätowierte rote Punkte auf der linken Schulter.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Gale Bertram

  • Ist er wirklich Red John?

    3 Nachrichten
    • Die Aufteilung des Charakters auf mehrere verschiedene Personen wäre hier eine Katastrophe, weil es Jane seinen ebenbürtigen Widersacher neh…
    • Also ich finde Gale Bertram viel zu harmlos xD ehrlich gesagt, also bei Kirkland - wäre ich mir fast sicher, aber ist wohl noch zu früh denn …

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki