FANDOM


JJ LaRoche war Interner Ermittler des CBI und trat die Nachfolge von Madeleine Hightower an als Chef vom Team um Lisbon und war unter anderem dafür zuständig, den Mord am Polizistenmörder Todd Johnson aufzuklären.


Er wurde in Folge 4 Staffel 4 von Luther Wainwright abgelöst.

JJ LaRoche ist noch einmal in der 6. Staffel mit dem Titel "Black Helicopters" zu sehen. 

BiographieBearbeiten

LebenBearbeiten

LaRoche wohnt in einem Haus zusammen mit seinem plüschigen Hund und seiner Hummelfigurensammlung. Zu Hause ist er praktisch das absolute Gegenteil vom gruseligen, sich lautlos anschleichenden Robocop. Jane findet in der 3. Staffel Episode 20. durch mehr oder weniger raten heraus das LaRoche ein dunkles Geheimnis hütet, was das wohl sein könnte ... ?

In der 5. Staffel wird dieses Geheimnis von Lisbon gelüftet: Er bewahrt in einer Tupperdose die Zunge des Vergewaltigers seiner Mutter auf.

In Staffel 6 wird JJ LaRoche durch eine Falle getötet. Dahinter steckt ein Racheakt auf alle ehemaligen CBI-Agents.

KarriereBearbeiten

Leider ist LaRoches beruflicher Werdegang vollkommen unbekannt. Er ist, als Ermittler der internen Einheit nicht gerade der beliebteste Agent und steht in der Rangfolge noch über Lisbon jedoch unter Direktor Bertram. Seine Arbeit erledigt er äußerst gewissenhaft, steht jedoch vor allem nach der Aufdeckung des Tupperdosengeheimnisses und des vorangegangenen Falls freundschaftlich zum Team, insbesondere zu Jane und Lisbon. Was ihn trotzdem nicht davon abhält seine Meinung z.B. zu Rigsbys tödlich endenden Waffengebrauchs auf den Mörder seines Vaters zu sagen.

TriviaBearbeiten

  • J.J. LaRoche sammelt leidenschaftlich gerne Hummelfiguren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki