FANDOM


Michelle Vega tritt dem FBI bei nachdem Kim Fisher das Team verlassen hat. Ihr Vater war vom Militär. Sie trat ebenfalls dem Militär bei, beendete den Dienst jedoch frühzeitig aufgrund einer Erkrankung ihres Vaters. Dies verlieh ihr eine stramme Haltung. In der Zeit beim FBI kommen bei Wylie Gefühle für sie auf, die er ihr jedoch nicht wirklich gesteht.

Vega ist eine sehr ergeizige Person. Sie muss immer ihr bestes geben und beurteilt sich selber viel strenger als ihr Umfeld. Sie kann gut mit Kritik umgehen, nimmt sich diese jedoch sehr zu Herzen. Besonders wenn Cho unzufrieden mit ihr ist trifft es sie hart. Doch dadurch das Vega niemals aufgibt, erarbeitet sie sich langsam aber sicher Cho's Respekt. Cho ist eine Art Vaterfigur und deswegen ist ihr seine Anerkennung besonders wichtig. Trotzdem kennt Vega auch ihre eigene Qualitäten und würde sich niemals grundlos nieder machen lassen. Solange es keine konstruktive Kritik ist, rauscht es an ihr vorbei. Sie ist sehr diszipliniert und deswegen fällt es ihr schwer Gefühle für Wylie zu zulassen. Vega sieht sich dazu verpflichtet sich voll und ganz auf den Job zu konzentrieren. Doch im Laufe der Zeit ergänzen sich sie und Wylie immer mehr, dass Wylie sich sogar traut sie nach einem Date zu fragen.

Gemeinsam mit Cho verfolgt sie oft Straftäter. Leider kommt sie bei einem Einsatz ums Leben. Sie wird in einem Sarg umwickelt mit der Amerikanischen Flagge begraben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki